Impressum 
OECHSSLER Leckschutzauskleidungen - für jeden Tank die passgenaue Innenhülle

Die Kunststoff-Innenhülle perfekter Leckschutz

Die OECHSSLER-Leckschutzauskleidung besteht aus Innenhülle, Schutzplatte, Zwischenlage, Befestigungseinrichtungen, Verbindungsleitungen und Leckanzeiger.

Die Innenhülle wird aus einer Weich-PVC-Folie mit modernsten Hochfrequenz- und Heizkeilschweißmaschinen nach den Maßen des jeweiligen Tanks hergestellt.
20 mm breite Schweißnähte garantieren absolute Dichtheit.

Strenge Qualitätskontrollen bei der Herstellung und fachgerechte Montage garantieren langfristig Sicherheit und Schutz für den Tank.

 

Die Vorgehensweise
1. Sorgfältige Tankreinigung und Inspektion mit fach-gerechter Entsorgung der Schlammrückstände. 2. Schweißperlen ... scharfe Kanten und Unebenheiten werden entfernt.
3. Die Tankinnenwand wird komplett mit der Zwischenlage ausgekleidet. Die Innenhülle wird eingebracht und aufgeblasen. 4. Der Domspannring wird am Domhals befestigt.
Das Vakuum wird aufgebaut.
5. Fertig montierte Innenhülle unter Betriebsvakuum. 6. Nach der Dichtheitsprobe wird der Leckanzeiger installiert und die Leitungen angeschlossen.

Die Funktion bei höchster Sicherheit

  • Der Tank wird durch die maßgefertigte Innenhülle doppelwandig und erfüllt die gesetzlichen Vorgaben.
  • Dauerhafte, ununterbrochene Überwachung der Dichtheit des Tanks und der Innenhülle durch den Leckanzeiger.
  • Sofortige optische und akustische Alarmanzeige bei der kleinsten Undichtheit.
  • Im Alarmfall kann keine Lagerflüssigkeit auslaufen, da eine der beiden Wandungen (Tankwand oder Innenhülle) das Lagergut zurückhält.
  • Durch das Vakuumsystem wird Innenkorrosion dauerhaft und zuverlässig verhindert.
  • Die Haltbarkeit des Tanks wird langfristig gesichert.
Telefon: 07712 - 60376 Telefon: 08503 - 9248060